top of page

Deine Fotografin
 

oder wer steckt hinter Pfotenfaktor

Samira und Blue
Heii, 

ich bin die, die hinter der Kamera steht und mit der du dein einzigartiges Fotoerlebnis haben wirst!

Mein Name ist Samira und ich freue mich sehr das du hierher gefunden hast.

Damit wir uns besser kennenlernen erzähle ich dir auf dieser Seite etwas über mich und meine Reise zu PfotenFaktor.

Ich bin 1993 und im goldenen Herbst, nämlich im Oktober, geboren und komme aus dem schönen Ruhrgebiet.  

Zu mir gehört neben meiner Katzenomi Aimee, die mich schon sehr lange begleitet, mein Lieblingshund Blue (die ich dir weiter unten auf dieser Seite auch nochmal vorstelle)

Lerne mich etwas besser kennen und folge mir auf Instagram 

Zum Instagram Account

Mein Weg zu Pfoten Faktor

Seit meiner frühesten Kindheit begleitet mich die Liebe zur Fotografie. Im Jahr 2008 erhielt ich meine erste "richtige" Kamera, geschenkt von meinen Eltern - eine Sony Alpha 290. Diese Kamera legte den Grundstein für meine Leidenschaft und begleitete mich nahezu täglich auf meinen Abenteuern mit dem Pferd. Anfangs war es eher eine leidenschaftliche Knippserei als richtige Fotografie, dennoch war meine Begeisterung geweckt.

 

Mit dem Einzug meiner Hündin Blue im Jahr 2016 wuchs meine alte Leidenschaft. Parallel dazu bildete ich mich kontinuierlich weiter und verfeinerte meine Fertigkeiten.

Eine neue Kamera durfte einziehen, ebenso wie weiteres Equipment, das meine Leidenschaft noch mehr beflügelte. Dies führte dazu, dass ich im Jahr 2019 den mutigen Schritt wagte, mich beruflich in der Fotografie zu verwirklichen.

 

Die Fotografie eröffnet mir die Möglichkeit, gemeinsame Erinnerungen festzuhalten. Mir liegt eine entspannte Atmosphäre und der Spaß am Fotografieren besonders am Herzen. Für mich steht fest, dass das Fotografieren eine wunderbare Erfahrung für dich und deinen Hund sein soll!

 

Ich freue mich darauf, dich und deinen Liebling kennenzulernen!

Samira und Blue
Blue und Familie
Samira und Blue
Meine Herzensangelegenheit 

Komm und siehe die Welt, wie ich sie sehe!

Denn genau das ist es, weswegen ich die Fotografie so sehr liebe! Ich brenne für die Fotografie!

Die Verbindung, die wir zu unseren Hunden haben, ist etwas ganz Besonderes. Jeder Hund hat eine eigene Persönlichkeit und gerade diese versuche ich durch meine Bilder zum Ausdruck zu bringen. Der Moment, wenn ein Hund fröhlich in die Luft springt, vor Glück sprüht, dann wieder verträumt in die Ferne schaut und plötzlich seinen Besitzer anschaut, ist grandios!

Es ist mein Privileg, diese Momente festzuhalten und auf Ewigkeit zu bannen. Und wie Besitzer reagieren, wenn sie die Bilder sehen und in jedem ihren Hund wieder erkennen, ist unbezahlbar.

Nicht nur fotografieren an sich erfüllt mich so sehr. Es ist dieses Glücksgefühl, dafür sorgen zu können, dass Erinnerungen ein Leben lang bestehen. Hunde sind für mich mehr als ‚nur‘ Haustiere, sie sind meine Seelengefährten, treue Wegbegleiter, Familienmitglieder.

Ich könnte mit Sicherheit keinen für mich passenderen Beruf wählen!

Mein Home -Studio

Lange war es mein Traum ein eigenes kleines Studio für meine Hundefotografie zu haben.

2021 war es dann endlich so weit.

Wir bauten unser Arbeitszimmer um und ein kleines aber feines Studio in unserem Zuhause entstand. 

Es ist ein großer Teil meiner selbst, hier kann ich all die lustig bunten Studiobilder und kreativen Ideen verwirklichen und lade gern jeden meiner Kunden ein mich hier vor Ort besuchen zu kommen. 

Sei es nun zum Fotoshooting selbst oder zur späteren Bildauswahl. Ich freue mich auch dich und deinen Lieblingsvierbeiner hier im Home Studio begrüßen zu dürfen!

Home Studio Pfotenfaktor

hg-1.jpg
Auf den Hund gekommen....

Die Liebe zu Tieren begleitet meine Familie schon seit langem. Wir hatten immer Tiere bei uns – sei es Hunde, Katzen, Fische oder Nager. Schon so lange ich mich erinnern kann, hatte ich eine besondere Verbindung zu Tieren.

 

Unser letzter Familienhund verließ uns im Jahr 2008, danach hatten wir keinen weiteren Hund in der Familie. Als ich 2014 von zuhause auszog, war für mich klar, dass ich, sobald es die Umstände erlauben, wieder einen Hund bei mir haben möchte.

 

Im Jahr 2016 war es dann endlich soweit! Nach einer langen Suche und vielen Überlegungen fand ich Blue! Sie zog im Dezember 2016 bei mir ein, ist ein Hütehund Mix, und stammt aus Rumänien.

 

Ich begann, ihre Veränderung und unser gemeinsames Leben festzuhalten und auf unserem Instagram-Account @frollein.hund zu teilen.

 

2019 zog dann Socke, ein Amstaff - American Bulldog Mix aus dem Tierschutz ein. Socke hatte sowohl körperlich als auch verhaltenstechnisch Auffälligkeiten. Er stellte mich vor neue Herausforderungen, die wir gemeinsam meisterten. Leider musste ich ihn aufgrund seiner körperlichen 'Baustellen' 2021 gehen lassen.

Wer Interesse daran hat, unsere Erinnerungen von 2018 bis heute anzusehen, ist herzlich eingeladen, dort vorbeizuschauen.

Zum Instagram - Account

Blue, Hütehund Mix
Blue, Hütehund Mix
Blue, Hütehund Mix
Socke, American Bully
Socke, American Bully
bottom of page